Willkommen bei online-betten.ch

 

1. Vertragsgegenstand

W. Frischknecht GmbH Oberdorfstr.14   9100 Herisau  verkauft dem Kunden (nachfolgend "Kunde" genannt) die Waren zu den nachstehend aufgeführten Liefer- und Verkaufsbedingungen (AGB).

2. Bestellung und Vertragsabschluss

Der Vertrag zwischen dem Kunden kommt erst durch einen Auftrag des Kunden und dessen Annahme durch die W. Frischknecht GmbH zustande. Der Auftrag des Kunden erfolgt per Telefon, mündlich, schriftlich oder via Internet. Die W. Frischknecht GmbH nimmt den Auftrag an, indem sie dem Kunden (a) eine Auftragsbestätigung (per Fax, E-Mail oder Briefpost) übermittelt oder (b) die bestellte Ware liefert.
 

Es gilt Schweizer Recht auf allen Bestellungen insbesondere Onlinebestellungen sind verbindlich und es besteht kein gesetzliches Wiederrufsrecht gemäss Schweizerischen Obligationen Recht (OR)  

Abbildungen sind soweit möglich dem Original entsprechend, können aber in Ausnahmefällen auch nur ähnlich sein.

3. Preise  

Die Preise sind in CHF (Schweizer Franken) inklusive der gesetzlich vorgeschriebenen Mehrwertsteuer. Die Kosten für Verpackung und Versand sind im Artikelpreis nicht enthalten und werden separat berechnet Preisirrtümer und -änderungen bleiben vorbehalten

4. Eigentumsvorbehalt  

Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von der W. Frischknecht GmbH. Diese ist berechtigt, einen entsprechenden Eintrag im Eigentumsvorbehaltsregister vorzunehmen. Falls der Kunde mit der Bezahlung des Kaufpreises in Verzug gerät, ist die W. Frischknecht GmbH berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten (Rücktrittserklärung) und die Ware in ihren Besitz zu nehmen.
Entstandene Kosten, namentlich die Kosten für Rückholung und andere Aufwendungen werden in jeden Fall durch den Kunden bezahlt.

5. Zahlungsbedingungen und Zahlungsmittel

- Vorkasse ( Internet-Banking, Postzahlung ) innerhalb 5 Tagen nach Erhalt der Auftragsbestätigung
- Kreditkartenzahlung / PayPal innerhalb 3 Tagen nach Erhalt der Auftragsbestätigung
- Barzahlung bei Abholung
- Auf Rechnung ( gemäss gesonderten Bestimmungen )

Der Versand der bestellten Ware erfolgt erst, nachdem der Betrag auf dem Konto gutgeschrieben ist.  

W. Frischknecht GmbH bietet für Kunden aus der Schweiz die Möglichkeit, auf Rechnung zu bestellen. W.Frischknecht GmbH entscheidet über deren Freigabe. Dazu gelten folgende Bestimmungen:  

- Bestehender Kunde
- Ihre Postadresse und Telefonnummer muss im schweizerischen Telefonbuch eingetragen sein.
- Die Rechnung muss innerhalb 7 Tagen beglichen werden, abweichende Zahlungsfristen sind möglich.
 

Um eine schnelle Lieferung zu gewährleisten bitten wir um Einhaltung der Zahlungsfristen  

Sollte die Zahlung  nicht innerhalb von 15 Tagen  geschehen, gelten folgende Tarife:

1. Mahnung:    Fr.   20.00 Zuschlag für Umtriebskosten, Mahngebühren und Spesen
2. Mahnung:    Fr.   50.00 Zuschlag für Umtriebskosten, Mahngebühren und Spesen
3. Betreibung: Fr. 200.00 Zuschlag für Umtriebskosten, Mahngebühren und Spesen exkl. Betreibungskosten und Zins (nach OR)

Alle verspäteten Zahlungen  unterliegen den selben Bestimmungen mit den angegebenen Tarifen. Wird die Rechnung innerhalb von 15 Tagen nicht beglichen, kann eine Mahnung mit den entsprechenden Mahngebühren und Spesen (siehe oben) erfolgen. Die Kosten und Spesen der gewählten Zahlungsart gehen jeweils voll zu Lasten des Bestellers. Die oben erwähnten Mahnspesen gelten auch für Vorauszahlungen die nicht vom Besteller geleistet werden.

Im Verzugsfalle werden die gesetzlichen Verzugszinsen (mind. 5% nach OR) erhoben.

Bei allen Zahlungen, die zum Voraus zu leisten sind (Vorauszahlung, Internet-Banking Kreditkartenzahlung / PayPal ), wird der Betrag bei Zustellung der Auftragsbestätigung ( Vorkasse innerhalb 5 Tagen / Kreditkartenzahlung / PayPal innerhalb 3 Tagen )  fällig.
 

Verweigerung der Annahme werden mit einer Bearbeitungsgebühr von CHF 30.00 nachbelastet.
Nicht Abholung durch die Post avisierter Pakete siehe Punkt 9

6. Versandkosten  

Für jede Lieferung fällt eine Versandkostenpauschale gemäss Preisinformation an. Die jeweiligen Preise für Möbelstücke, Matratzen,   Lattenrostetc. ersehen Sie ebenfalls in der Preisinformation

Spezielle Hinweise zum Versand ins Ausland : Bei Lieferungen in das Ausland können Zölle, Steuern und Gebühren anfallen, die im angezeigten Gesamtpreis nicht enthalten sind .  

Beachten Sie es gilt Schweizer Recht

Postpaket Preise der Schweizer Post

Wir verrechnen die reinen Portokosten gemäss Preisliste.  

Wir behalten uns vor einzelne Artikel aus dem  EU Ausland zu versenden.    

7. Lieferung  

Die Lieferung erfolgt mittels B-Post in die Schweiz und das Fürstentum Liechtenstein, innerhalb von 5-10 Werktagen nach Feststellung des Zahlungseingangs.
Zusätzliche Bestimmungen für die Lieferung von Matratzen oder Lattenroste, Möbel und Bettgestelle:
 

Die Lieferung erfolgt   bis zur Haustüre. Der Kunde wird vom Transporteur avisiert.
Der Transport in die Wohnung muss vom Kunden organisiert werden.
Die Tarife gelten für Ortschaften und Strassen, die Regulär mit LKW`s erreichbar sind.
Anschlussfrachten für Bergbahnen etc. sind nicht im Preis inbegriffen.
 

8. Abholung .  

Die Abholung ist bei allen Artikel in Herisau möglich.
Die Versandkosten werden in diesem Fall natürlich gut geschrieben und sind somit kostenlos. .
Bitte kontaktieren Sie uns vorab, da viele Artikel nicht in Herisau lagern oder für Sie erst produziert werden.
Die Auftragsbestätigung muss in diese zwingend rückbestätigt werden oder im per Vorkasse bezahlt werden.
.

9. Verweigerung der Annahme oder nicht Abholung durch die Post avisierter Pakete

Die Kosten einer unberechtigten Verweigerung der Annahme der zugestellten Ware werden dem Kunden in Rechnung gestellt. Das Recht auf Erfüllung des Kaufvertrags seitens der Anbieterin bleibt unberührt. 

Bei nicht Abholung einer durch die Post avisierten Postlieferung werden die zusätzlichen Portokosten  in Rechnung gestellt. Verrechnet werden die Rücksendung und erneute  Zustellung. Verrechnet werden die effektiven Portokosten gemäss gültigem Tarif der Post , hingegen verrechnen wir für diese Dienstleistung keine eigenen Kosten.   

10. Mängelgewährleistung und Haftung

Für alle angebotenen Produkte beträgt die Garantiefrist 12  Monate ab Kaufdatum, falls nicht ein längerer Garantiezeitraum ausdrücklich angegeben ist. Produkte werden kostenlos ersetzt oder repariert, sofern der Mangel vom Kunden innerhalb von 14 Werktagen nach Erhalt der Ware gemeldet wird. Ist ein Produkt nicht mehr reparier- und ersetzbar, wird dem Kunden ein gleichwertiges Nachfolgeprodukt ausgetauscht oder eine Gutschrift erstellt. Die Garantie erlischt, wenn ohne schriftliche Zustimmung von der W. Frischknecht GmbH Änderungen oder Reparaturen an der Ware vorgenommen werden. Soweit es die gesetzlichen Bestimmungen erlauben, ist die Schadensersatzhaftung ausgeschlossen. Insbesondere haftet die W. Frischknecht GmbH nicht für Schäden, die auf unsachgemäßen Gebrauch oder natürlichen Verschleiss zurückzuführen sind oder für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind (Mangelfolgeschäden).
 

11. Rückgaberecht und Vertragsrücktritt

Der Rücktritt von der Bestellung durch den Kunden ist nur in Ausnahmefällen und mit dem Einverständnis der W. Frischknecht GmbH möglich. Entstanden Kosten namentlich die Kosten für Stornierung werden in jeden Fall durch den Kunden bezahlt.

Der Umtausch von einwandfreien Kaufsachen ist ausgeschlossen  Ein Rückgaberecht besteht nur bei Falschlieferungen, wobei Änderungen im Design bzw. im technischen Bereich, welche sich auf die Funktion und Qualität einer Kaufsache nicht nachteilig auswirken, vorbehalten sind.

Sollte eine Kaufsache nicht mehr verfügbar bzw. lieferbar sein, kann die W.Frischknecht GmbH entschädigungslos vom Vertrag zurücktreten. Dies Falls ist ein allenfalls durch den Kunden bereits geleisteter Kaufpreis vollumfänglich zurückzuerstatten.

Abweichend gilt bei Onlinebestellungen die Regelungen  gemäss  Widerrufsrecht und Rückgaberecht  

12. Datenschutz

Die W. Frischknecht GmbH versichert, bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten die Bestimmungen des Schweizerischen Datenschutzgesetzes und der einschlägigen Rechtsnormen zu beachten. Die anlässlich der Bestellabwicklung anfallenden Kundendaten werden lediglich für interne Marktforschungszwecke genutzt. Eine Weitergabe an Dritte Partnerunternehmen erfolgt nur soweit zur ordnungsgemässen Leistungserbringung (Bestellabwicklung) unbedingt erforderlich. Der Kunde erklärt sich mit dieser Nutzung seiner Daten einverstanden. Im übrigen hat er auf Anfrage jederzeit das Recht, die über ihn gespeicherten Daten einzusehen und deren Nutzung für interne Marktforschungszwecke zu verbieten.

13. Gerichtsstand und anwendbares Recht

Die vorliegenden AGB und die Verträge, die aufgrund dieser AGB geschlossen werden, unterliegen schweizerischem Recht.
Gerichtsstand ist der Kanton Appenzell Ausserrhoden.

14. Salvatorische Klausel  

Beim Verkauf der von W. Frischknecht GmbH spezifizierten Waren gelten ausschliesslich die AGB in ihrer zum Zeitpunkt des jeweiligen Vertragsabschlusses gültigen Fassung. Diese Geschäftsbedingungen gelten insbesondere auch, wenn sie von denjenigen des Kunden differieren sollten. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder unwirksam werden, berührt das die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Im Übrigen behält sich W. Frischknecht GmbH jederzeitige Änderungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen vor.

Herisau 31.12. 2015

Warenkorb

Grafikelement für Lösungen

Newsletter
Matratzen Auflage
Technogel Kissen
Counter